VERANSTALTUNGEN

Programm AMS 1. Halbjahr 2021

Mittwoch, 24. März, 19.00 Uhr

Mitgliederversammlung

KrönchenCenter, Vortragsraum 1.05

U. a. Neuwahl des Vorstands

Sonntag, 9. Mai, 15.30-17.00 Uhr

Rundgang entlang politischer Denkmäler und Erinnerungsorte in der Oberstadt

Treffpunkt: Eingang KrönchenCenter, Markt 25

Entlang politischer Denkmäler, der Geschäfte ehemaliger jüdischer Eigentümer und der „Stolpersteine“ werden auch historische Fotos gezeigt. Themen sind Diskriminierung, Verfolgung bis hin zur Ermordung sowie Widerstand und Flucht.

Leitung: Traute Fries

Gemeinsam mit der VHS Siegen

Teilnehmerbeitrag: 5 €

“Aufgrund der pandemischen Situation entfällt diese Veranstaltung leider.”
Wir bemühen uns, einen Ersatztermin zu finden und werden Sie an dieser Stelle darüber informieren.

Donnerstag, 20. Mai, 18.30 Uhr

Die Siegener Hochbunker im Stadtbild“

Aktives Museum, Obergraben 10 (Wiedereröffnung vorausgesetzt, alternativ Stadtarchiv)

Vortrag: Prof. Dr. Eva von Engelberg, Universität Siegen

Gemeinsam mit dem Siegener Forum

“Aufgrund der pandemischen Situation entfällt diese Veranstaltung leider.”
Wir bemühen uns, einen Ersatztermin zu finden und werden Sie an dieser Stelle darüber informieren.

Sonntag, 30. Mai, 15.00-16.30 Uhr

Gang entlang der Erinnerungsorte zum Nationalsozialismus in der Unterstadt

Treffpunkt: Sandstraße 30 (ehem. Haus der Arbeit)

Die Führung folgt neben den Biografien jüdischer Opfer des Nationalsozialismus entlang einiger „Stolpersteine“ auch den Spuren der Siegerländer Arbeiterbewegung und ihrer Opfer unter der NS-Diktatur. Daneben wird anhand der Geschichte der Sandstraße entlang der Orte ehemaliger Lokalitäten und Geschäftshäuser einiges zur Stadtgeschichte zu erfahren sein.

Leitung: Peer Ball

Gemeinsam mit der VHS Siegen

Teilnehmerbeitrag: 5 €